January 2020 ist: Veganuary!

Hallo Alle!

Habt ihr es gut angefangen, das Neue Jahr?

Was wird es wohl bringen, an Veränderungen?

Wer kann es wissen?

Was auch immer kommen mag, machen wir

das Beste draus!

 

Was wir jedenfalls schon wissen?

Der Januar bringt uns ein neues Desert des Monats:

Orangen-Veggieghurt-Panna Cotta mit Schoko-Eis

auf Sahnebett, mit Crumble und Frucht.

Saures und Süßes


NEWS im Dezember

Unser KOCHKURS am 28. Dezember mit super netten Teilnehmer*innen. Beim nächsten Mal bist du dabei?!


Draußen klirrend kalt und Nebelschleier - drinnen Kaffeeduft und Bratapfel ...

... Dezember im Café "ich bin so frey"


BOARDING COMPLETED!

Unser festlicher Weihnachts - BRUNCH am 26. Dezember 2019 ist ausgebucht!

 

Schon mal VORMERKEN:

Nächste Möglichkeit um Vegane Kochkunst zu genießen bietet sich

Mitte Januar: NEUJAHRS  DINNER 2020 


Legendär! Unser BRUNCH!

Kannst du auch buchen für einen speziellen Anlass. 

Sprich mit uns. Wir erfüllen Wünsche ... 

BRUNCH  -   sieht manchmal so aus bei uns ...

... und manchmal auch so ...


... Auch das noch im November!

unser Vegan Kochkurs am 28.12.2019 ist AUSGEBUCHT!

kaum war die Info zum Kurs draußen, waren fast alle Plätze auch schon ausgebucht.

Ab jetzt nur noch Warteliste!   -    Infos zum Kurs s. unter "Kochkurse"


... und noch mehr News im November!

inzwischen haben wir es geschafft, unser kleines Lädchen - unseren Bio + Vegan Inhouse Shop 

in unserem Gastraum zu établieren!

Mal wieder stolz wie Bolle präsentieren wir euch ein Starter- und Basisangebot in Sachen Vegan


UNSER PETIT DEJEUNER DE LUXE

Jetzt auch als GUTSCHEIN ZUM VERSCHENKEN!

Für alle, die etwas zu feiern haben -

Geburtstage, Hochzeitstage, Begegnungen mit lieben Menschen, Jubiläen und noch vieles mehr -

bieten wir ein überreichliches Frühstücksbuffet am Tisch an - ein Brunch vom Feinsten!

Von süß bis salzig - von zart bis herzhaft in vielen Nuancen:

Marmeladen, Nuss-Nougat, Karamell, V-Butter, Raw-Veggie-Sticks, Obstsalat, Hummus, V-Rührei mit Lax oder V-Schinken, Vurst, Räuchertofuaufschnitt, Rohkost, verschiedene V-Käse ....

Wir tischen auf, was die Küche so alles an veganen Köstlichkeiten bereit hält.

Dazu reichen wir Dinkel-Sonnenblumenbrot und Baguette.

Um das "Erlebnis-Frühstück" abzurunden, gibt es neben einer Tasse Café Crema noch ein Glas Orangensaft und zum Anstoßen ein Glas Vegan-Bio-Öko-Winzersekt "Weißburgunder Brut" oder wahlweise einen veganen zertifizierten Bio-Öko-Traubensecco erster Güte.

Ein fein eingedeckter Tisch wartet auf euch!

Festliches Frühstück "Petit Déjeuner de Luxe" - nur auf Vorbestellung! - pro Person 25,- € 

(ab 2 Personen, nur tischweise buchbar)


Unser Frühstück im Glas 

Schon wieder was Neues aus unserem Kreativ-Pool.

Hier sprudeln nur so die Ideen, wie wir euch das Leben schöner und gesunden Genuss noch einfacher machen können.

Inhalt: Voghurt, inhouse-Fruchtsauce, Oats (Hafer; auch glu-free möglich), Agavendicksaft und frisches Obst. Das alles im Pfandglas (2,- €) zum Mitnehmen - 

an die Uni, ins Büro, in die Schule, an den Arbeitsplatz, in die Freizeit oder für Zuhause ... 


Unsere ÖFFNUNGSZEITEN:

 

Dienstag bis Samstag von 09:00 bis 20:00 Uhr   -   Sonntag und Montag und Feiertage geschlossen!

(Die Küche schließt um 19:30 Uhr) 

Guten Appetit und Prosit!  Zu eurem Wohlsein! 


Unsere BUDDHA BOWLS 

Was ist das eigentlich, eine Buddha Bowl?

Dazu gibt es einige Geschichten.

Zum Beispiel diese:

Buddha hat es so gewollt und die buddhistischen Mönche stehen auch heute noch mehrheitlich dazu - kein Fleisch und auch sonst nix Tierisches essen.

Buddhistische Mönche besitzen möglichst kein Eigentum. Vom Kloster wird ihnen eine Schale (Bowl) ausgehändigt. Aus dieser Schale essen und trinken sie, was ihnen gegeben wird.

- Switch! - 

In einer Zeit, in der immer mehr über die Zusammenhänge zwischen Ernährung, Gesundheit, Ökologie und Nachhaltigkeit gedacht wird und viele Menschen sich überlegen, wie sie durch ihr eigenes Verhalten achtsam und verantwortlich für alles Leben und unseren Planeten wirken können, passt ein Foodkonzept wie die Buddha Bowl wunderbar. Sie steht für "Clean Eating" - im Sinne von ethisch bestmöglich 'sauber' essen.

Was ist drin in der Buddha Bowl? Mit Sicherheit nix Tierisches. Plant Power, möglichst lokal oder regional, möglichst viel Bio, in schöner Ausgewogenheit.

Alles was du so brauchst, um dich gesund und fit zu halten und dabei noch gut für die Umwelt.

Schön ausbalanciert findest du in der Bowl Kohlenhydrate, Proteine, Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe - frisch Gekochtes und Rohkost, dazu Nüsse und Saaten - auch mal Früchte.

Wir bieten dir im Cafe "ich bin so frey" eine gesunde tägliche Buddha Bowl mit ausgewogenen wechselnden Inhalten, die sich an unserem Tagesessen orientieren. Iss' dich fit!

Beispiel siehe oben: buntes mediterranes Gemüse, Blattsalate und Rohkost, frische Früchte der Saison, geröstete Sonnenblumen- und Kürbiskerne, Frischkräuter und hausgemachte Dips und Saucen - alles was du brauchst in einer Bowl!  

Basiszutaten: Reis und hausgemachter gluten-freier Kichererbsen-Patty inside.

Die Buddha Bowl ist in der Regel von Natur aus glutenfrei! *

 

* Wir weisen darauf hin, dass unsere mit "glu-free" ausgewiesene Speisen Spuren von Gluten enthalten können.

Für Zöliakiepatienten haben wir leider kein Speisenangebot, da wir nicht über getrennte Küchen und Lagerräume verfügen!